Halslifting

Ein Halslifting ist über ein Facelift möglich oder aber auch durch direkten Schnitt am Hals. Hier ist immer eine individuelle Beratung notwendig, auch um zu besprechen, wo die Narben optimal versteckt werden können.

Bei einem Doppelkinn ist sonst auch zusätzlich eine Fettabsaugung am Hals notwendig, dies kann als alleinige Behandlung durchgeführt werden oder aber auch in Kombination mit einer Straffung.

Bei einem direkten Halslifting bleiben ggf. sichtbare Narben am Hals zurück, die Schnittführung bei einem klassischen Halslifting läuft um das Ohr herum und ist - wenn die Narben gut heilen- nicht sichtbar. 

 

Quickinfo


  • Op Dauer 2-4 Stunden ( je nach OP - Technik)
  • gesellschaftsfähig nach 1-2Wochen
  • Risiken: Schwellung, Taubheitsgefühl, Narben, Asymmetrie
  • kleinere Eingriffe  ( Liposuction, direktes Halslifting) ambulant, stationäre Behandlung bei Necklifting
  • Kosten: Liposuction Hals ab 2000€, direktes Lifting ab 4000€, Face- Necklift 6000-12000€

Quickinfo


  • Op Dauer 2-4 Stunden ( je nach OP - Technik)
  • gesellschaftsfähig nach 1-2Wochen
  • Risiken: Schwellung, Taubheitsgefühl, Narben, Asymmetrie
  • kleinere Eingriffe  ( Liposuction, direktes Halslifting) ambulant, stationäre Behandlung bei Necklifting
  • Kosten: Liposuction Hals ab 2000€, direktes Lifting ab 4000€, Face- Necklift 6000-12000€
Detail
Info
Quick
Info