Hyaluronsäure

Im Gesicht kommt es durch starke Mimik, durch äußere Einwirkungen wie Sonne und Wind, durch Alkoholkonsum und Nikotinabusus, durch Stress und Sorgen und auch einfach durch die Schwerkraft und das normale Altern zu Faltenbildung der Haut. Durch Unterspritzen der Falten kann man diese Zeichen der Hautalterung beseitigen oder zumindest reduzieren und so eine deutliche Verbesserung des Aussehens erreichen. Es stehen verschiedene Materialien zur Verfügung, am häufigsten und unkompliziertesten ist die Hyaluronsäure z.B. Juvederm oder Restylane. Hyaluronsäure baut sich innerhalb von 6–12 Monaten wieder ab und die Behandlung kann dann ggf. wiederholt werden. Sculptra wird 2–3mal in 6–12-wöchigem Abstand gespritzt und hält dann ein bis drei Jahre. Durch spezielle Injektionstechniken mit stumpfen Kanülen, kann Hyaluronsäure auch sehr schonend und meist ohne größere Schwellungen in die tieferen Hautschichten gespritzt werden, und man kann somit das Volumen im Mittelgesicht wieder auffüllen. Dies gibt eine deutliche Verjüngung des Aussehens, man sieht gleich wieder „frischer" aus. Man nennt dieses Verfahren daher auch Biolifting, weil eine leichte Anhebung der Gesichtshaut dadurch erreicht werden kann.

Hyaluronsäure kann auch an anderen Körperstellen sehr gut zur Verjüngung des Aussehens beitragen. An den Händen, am Hals und am Dekolleté, in die Ohrläppchen und auch bei Narbeneinziehungen.

Und natürlich ist Hyaluronsäure zum Auffüllen und Verschönern der Lippen. Hier gibt es tolle Ergebnisse, egal ob Sie nur eine minimale Veränderung der Kontur oder einen dicken Kussmund wünschen. Das Piksen in die Lippe ist etwas unangenehm, daher kann man auf Wunsch auch eine örtliche Betäubung vor der Behandlung bekommen.

Weitere Informationen zu Faltentherapie, Botox®, Dermabrasion, Draculatherapie (Eigenblutbehandlung), Microdermabrasion

Quickinfo


  • Behandlungsdauer 20-30 Minuten
  •  Oberflächenbetäubung durch Betäubungssalbe möglich
  • Wirkungsofort sichtbar
  • Gesellschaftsfähig: sofort
  • Risiken: Rötung, Bluterguß
  • Haltbarkeit 6-12 Monate und länger
  • Kosten ab 300€/ 1ml
Charme ist
der unsichtbare
Teil der Schönheit,ohne den niemand
wirklich schön
                   sein kann.
Sophia Loren

Quickinfo


  • Behandlungsdauer 20-30 Minuten
  •  Oberflächenbetäubung durch Betäubungssalbe möglich
  • Wirkungsofort sichtbar
  • Gesellschaftsfähig: sofort
  • Risiken: Rötung, Bluterguß
  • Haltbarkeit 6-12 Monate und länger
  • Kosten ab 300€/ 1ml
Detail
Info
Quick
Info