Brustfehlbildung

Es gibt verschiedene angeborene Fehlbildungen der Brust, die optisch oft so störend sind, dass die jungen Mädchen und Frauen psychisch enorm darunter leiden. Zu diesen Fehlbildungen zählen die tubuläre Brustdeformität, Asymmetrien jeder Art, die Trichterbrust und das Pohllandsyndrom. Bei diesen Fehlbildungen ist teils durch einfache Angleichung mit Implantat, Straffung oder Verkleinerung einer Brust eine Korrektur möglich. Bei der tubulären Deformität ist eine Rekonstruktion der Brustform durch Straffung verbunden mit einem Implantat meist die  beste Lösung. Ob die Kosten von der Krankenkasse getragen werden muss im Einzelfall entschieden werden.

Weitere Informationen zu Brustvergrößerung, Brustvergrößerung mit Macrolane oder Eigenfett, Brustverkleinerung, Bruststraffung, Brustwarzen, Gynäkomastie

Quickinfo


  • OP-Zeit: 1,5-3 Stunden
  • Vollnarkose
  • 1-2 Nächte Klinikaufenthalt
  • 6 Wochen Sport-BH Tag und Nacht
  • Gesellschaftsfähig nach 5-10 Tagen

Quickinfo


  • OP-Zeit: 1,5-3 Stunden
  • Vollnarkose
  • 1-2 Nächte Klinikaufenthalt
  • 6 Wochen Sport-BH Tag und Nacht
  • Gesellschaftsfähig nach 5-10 Tagen
Detail
Info
Quick
Info