News

  • 03.10.
    2015

    Jahreskongress DGPRÄC 2015

    Vom 30.09.-03.10.15 fand in Berlin die Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie (DGPRÄC) statt. Dr. Juliane Bodo als stellvertrende Vorsitzende des Landesverbandes hat dort mehrere Vorträge gehalten und Vorsitze gehalten. Auch Frau Dr. Wolff war bei vielen spannenden Situngen und selbst die Praxismitarbeiterinnen Frau Hentschel und Frau Bautcu haben sich am Mitarbeiter-Tag (am Samstag!) zum Thema Hygiene und Kommunikation fortgebildet.

    Frau Dr. Bodo hat schon am Mittwoch im Rahmen des OP-Kurses "Facelift" mitgewirkt und hier verschiedene Techniken des Face- und Fadenliftings voroperiert. Donnerstag hat sie 2 Vorträge gehalten: zum einen zum Thema Fadenlifting- was bewirkt es und macht es Sinn? Der Vortrag hatte großen Zuspruch, ca. 150 Plastische Chirurgen aus ganz Deutschland hörten sich den Vortrag an. Der zweite Vortrag war zum Thema Schamlippenverkleinerung. Hier hat Frau Dr. Bodo Ihre Ergebnisse mit dem Radiofrequenz-Skalpel vorgestellt.

    Am Freitag ging ein weiterer Vortrag dann um das Thema der nichtoperativen Hautstraffung, hier wurde das BTL Exilis-Gerät vorgestellt und mit anderen Verfahren wie Laser, Cool sculpting und der Fett-Weg Spritze  (Injektionslipolyse) verglichen, die guten Ergebnisse mit unserem Gerät wurden vorgestellt. Samstag hat Fr. Dr. Bodo dann noch ein lunch-symposium zum Thema Silhouette lift gehalten für die Firma Sinclair, auch hier hatten sich wieder viele Kollegen eingefunden, das Thema Fadenlifting scheint eine große Nachfrage zu haben.

    Mehr zu all dem gerne im persönlichen Gespräch in der Praxis.

    Jahreskongress DGPRÄC 2015
  • 26.09.
    2015

    2.Alliance Meeting Galderma

    Am Wochenende fand das 2. Alliance Meeting der Firma Galderma im Chateauform Schloß Ahrental statt.

    Es werden langjährige Kunden eingeladen, um in einem kleinen Kreis spezifische Thrmen in einer Plastisch- Ästhetischen Praxis zu besprechen. Es geht dabei um Optimierung der internen Abläufe, um eine maximale Patientenzufriedenheit zu erreichen. Ein neues Konzept zur Beratung anhand des " Harmony- Bogens" wurde vorgestellt. Hier kann der Arzt mit dem Patienten zusammen anhand von Fragen und Bildern genau analysieren, was sinnvoll ist und wo die Prioritäten liegen. Des Weiteren ging es um Marketing und Facebook, was immer wieder spannend ist. Facebook wird laut ExperTen immer wichtiger.

    und es gab ein tolles Training zum Thema "Präsentationen Halten". Da ich viele Vorträge halte hat mir das sehr geholfen, da doch immer eine gewisse Nervosität aukfkommt.

    2.Alliance Meeting Galderma
  • 21.09.
    2015

    Herzlich Willkommen!

    Wir freuen uns Ihnen unsere neue Mitarbeiterin Frau Kathrin Hentschel vorzustellen. Frau Hentschel unterstützt unser Team seit dem 01.09.2015 als Praxismanagerin.

    Kathrin Hentschel
  • 06.09.
    2015

    Brazilian Butt Lift

    Postraffung mit Eigenfett ist der neueste Trend: wie auch eine Brustvergrößerung durch Eigenfett möglich ist kann auch der Po durch Eigenfett straffer und runder geformt werden, das sogennante Brazilian Butt Lift. In Südamerika gilt ein großer, runder Po immer schon als Schönheitsideal,, der" bubble butt". Seit Kim Kardashian und JLo wollen immer mehr Frauen einen vollen Po.

    Durch Fettabsaugung  und Einspritzen des Fettgewebes in den Po erreicht man ohne Fremdmaterial, also nur mit eigenem Gewebe, eine Vergrößerung und damit auch Straffung des Gesäßes. Wir entnehmen das Fettgewebe durch WAL- Wasserstrahl-assistierter Liposuction, da dadurch die Fettzellen intakt bleiben und somit deutlich besser einheilen.

    Dieser Eingriff wir in der Regel ambulant durchgeführt in Dämmerschlaf oder auch Voll-Narkose, man ist schnell wieder fit und es braucht keine Ausfallzeit. Man sollte 2-3 Tage Ruhe einplanen. Auf Sport muss man  2 Wochen verzichten, damit das Fett besser einheilt soll Ausdauersport ( der die Fettverbrennung snkubelt) und Nikotin etwa 6 Wochen unterbleiben. Schmerzen hat man nicht, allerdings Blutergüsse und Muskelkater. 

    Kosten: ca. 5800€ ( +\- je nach Fettmenge, die abgesaugt werden soll)

    Brazilian Butt Lift
  • 10.07.
    2015

    Summer treatments

     

    Noch schnell vorm Sommerurlaub kleine Pölsterchen wegschmelzen, frischer Aussehen, lästige Fältchen loswerden??
    Dann sind unsere summer treatments genau das Richtige: ohne Operation Fett wegschmelzen, Fadenlifting, Hyaluron und Botox auch für Decollete und Hände, Hydrafacial..... es gibt vieles, was auch in den heißen Tagen ohne Ausfallzeiten, ohne Operation und ohne Narben machbar ist.

    Wir beraten Sie gerne und sehen, was für Sie die beste Behandlung ist!

     

    Summer treatments
1
/
2
/
3
/
4
/
/
6
/
7
/
8
/
9
/
10
/
11
/
12
/
13
/
14
/
15