Brust­warze
Der empfindliche Punkt

  • OP-Zeit:
    1,5-3 Stunden
  • Vollnarkose
  • 1-2 Nächte Klinik
  • 6 Wochen Sport-BH Tag und Nacht
  • Gesellschaftsfähig nach:
    5-10 Tagen
  • Kosten:
    auf Anfrage

Schlupfwarzen und andere Veränderungen

Brustwarzen sind buchstäblich ein sehr zentraler und für viele Frauen daher besonders wichtiger Teil der Brust. Auch an den Brustwarzen gibt es Veränderungen, die durch unkomplizierte Operationen (z.B. eine Nippel Verkleinerung) behoben werden können. Es gibt angeborene Störungen wie etwa Schlupfwarzen oder auch zu große oder zu kleine Warzenhöfe oder Nippel.

Rekonstruktion der Brustwarzen nach Krebserkrankung

Um wieder ein vollständiges Bild der Brust nach einer Brustkrebsoperation zu erreichen, ist oft eine Rekonstruktion der Brustwarze notwendig. Hier muss im Beratungsgespräch vor Ort individuell entschieden werden, welche die beste Lösung ist. Diese Eingriffe lassen sich gut in örtlicher Betäubung ambulant durchführen.

Brust­warze