Botulinum für den Hals

01. November 2015

Botox hilft gegen die Zornesfalte und Stirnfalten, aber auch am Hals ist eine Glättungdurch Botulinum möglich.

Botulinum hilft nicht bei einem Doppelkinn, also zu viel Fett, oder bei deutlichem Hautüberschuß. Botulinum kann die sogenannten "Platysma-Stränge", also hervortretende Muskelstränge am Hals sowie kleine Knitterfältchen und auch eine minimale Hautstraffung beseitigen.

Die Behandlung dauert nur ein paar Minuten, man kann gleich wieder gehen, die Wirkung von Botulinum setzt aber erst nach 3-10 Tagen ein.

Kosten: ab 450€

http://www.smartbeautyguide.com/news/injectables/neck-botox-frontier#.ViVd5X6rRQI