Deutsche Gesellschaft für Botulinum-Toxin

18. Oktober 2015

Dr. Bodo ist Referentin für die Deutsche Gesellschaft für Botulinum-Toxin, DGBT. Am Samstag hat sie - zusammen mit Dr. Alex Rothhaar, Dermatologe in der Bülowstr.23  in Berlin, jungen Ärzten und Ärztinnen die Grundkennisse der Botox-Behandlung beigebracht.

Ziel dieser zweitägigen Kurse der DGBT ist es, einen einheitlichen Standart in dem Gebrauch  von Botulinum gibt, so dass Komplikatione und unerwünschte Ergebnisse weiter reduziert werden.

Patienten können sich daran orientieren: Fachärzte, die eine Zertifizierung durch die Deutsche Gesellschaft für Botulinum-Toxin haben, wurden fundiert in der Handhabung ausgebildet.

Auf Botox-Unterspritzungen durch Kosmetikerinnen und andere nicht-ausgebildetet Behandler sollte jeder aus sicherheitsgründen Abstand nehmen, auch wenn diese die Behandlung oft preisgünstig anbieten.