09. Juni 2016

Ob mit einer (WAL oder VAL-assistieren) Liposuction, mit der Fettwegspritze oder Coolsculpting: es gibt viele Möglichkeiten, ungeliebte Fettpolster loszuwerden! Lesen Sie hier mehr...

Mit einer Fettabsaugung/ Liposuction bekommen Sie größere Mengen Fett immer noch am effektivsten weg umnd ein genaues Konturieren des Körpers ist möglich. Eine Fettabsaugung ist bei uns ein standardisierter Eingriff, das Risiko für Komplikationen ist extre gering, aber ist trotz allem eine Operation, die mit Narkose oder Dämmerschlaf, gel. auch mit örtlicher Betäubung durchführen lässt. Hier muss nach der OP ein Kompressionsmieder für 6 Wochen getragen werden, Sport muss 10 Tage unterbleiben.

Wenn man das Fett als Füllstoff für andere Körperregionen brauch ist dieses Verfahren das einzige, durch eine Wasserstrahl-assistierte Fettabsaugung wird das Fett schonend aufbereitet und kann dann in Po, Brust oder Gesicht eingespritzt werden.

Die Fettwegspritze/ Injektionslipolyse gibt es schon seit über 15 Jahren, ein Arzt aus Brasilien hat damals ein Medikament zur Auflösung von Fettembolien in Blutgefäßen ins Unterhaut-Fettgespritzt und gemerkt, dass auch da die Fettzellen zerstört werden- ohne Nebenwirkungen. Hierbei  wird ein Medikament, das die Hülle der Fettzelle zerstört ins Unterhaut-Fettgewebe gespritzt, wodurch  kleine Mengen an Fett reduziert werden, es kommt zur leichten Schwellung direkt nach der Behandlung. Aber man hat keinerlei Einschränkungen.

Coolsculpting /Kryolipolyse ist das modernste und neueste Verfahren. Hier werden durch Kälte Fettzellen zum Zerfall gebracht. Es wird eine Art "Saugaufsatz" auf das zu behandelnde Areal aufgesetzt und das Fettgewebe dann auf -10Grad Celsius heruntergekühlt. Der Effekt ist erst nach 2-3 Monaten sichtbar, es gibt keine Narben und keine Einschränkung nach der Behandlung.

Exilis Elite ist Radiofrequenz, durch die Erhitzung des Gewebes auf 43 Grad Celsius werden hier Fettzellen zerstört. Der Effelkt ist aber vergleichsweise gering, da man aber durch Exilis Elite einen Straffungseffekt der Haut bewirkt wird es oft nach Fett-Weg-Behandlungen zur Hautstraffung angewand.