Coolsculpting®
Fett weg mit Kryolipolyse

Ablauf des Coolsculpting® in Berlin:

  • OP-Zeit:
    Nach unserer Erfahrung keine Ausfallzeit
  • Oberarme, Bauch, Hüfte, BH-Linie, Rücken, Oberschenkel außen und innen
  • Buchbar auch im Medical Spa by Dr Juliane Bodo im Schlosshotel Fleesensee.

 

 Empfehlungen nach der Behandlung:

  • Es gibt keine Einschränkungen bei Bewegung und Sport.

 

Coolsculpting Kosten:

  • Pro Körperregion 650€

Behandeln Sie Ihre Fettpölsterchen mit Coolsculpting® bei uns in Berlin! 

Coolsculpting® ist ein Verfahren, bei dem durch Kälte Fettzellen absterben. Sie können lesen, schlafen, einen Film schauen oder einfach nur entspannen, währenddessen behandelt das Coolsculpting®-Verfahren Ihre Fettpölsterchen. Die Anwendung basiert auf Kryolipolyse, einer Behandlung durch Kälte. Die Fettzellen, die man durch die Kälte beseitigt, sind dauerhaft weg. In den USA hat Coolsculpting® bereits eines der höchsten Qualitätssiegel erhalten.

Wie läuft eine CoolSculpting® Behandlung ab?

Nach einer ausführlichen Beratung wählen wir zunächst die zu behandelnden Regionen aus. Anschliessend wird der passende Aplikator angelegt. Das Gewebe wird beim Coolsculpting® angesaugt und auf bis zu -11 Grad Celsius runterkühlt. Nach 35 min - 60 min ist die Behandlung an einer Region abgeschlossen. Im Anschluss erhalten Sie eine Massage, damit das Gewebe wieder „auftaut". Sie können dann weitere Regionen behandeln lassen - wir empfehlen aus Gründen der Symetrie mind. zwei Regionen in einer Sitzung behandeln zu lassen - oder aber Sie gehen nach einer kurzen Pause Ihrer normalen Tätigkeiten nach.

Ist Coolsculpting® schmerzhaft oder gibt es Nebenwirkungen?

CoolSculpting® ist durch die FDA in den USA geprüft, zugelassen und für sicher befunden. Die Behandlung ähnelt einer Untersuchung mit Ultraschall. Von der Kälte spüren Sie in der Regel nichts, da es bei dieser Temperatur zu einer anästhetisierenden Wirkung kommt. Nur der erste Moment sowie kurz nach Entfernen des Applikators kann etwas unangenehm sein - es kribbelt ähnlich eingeschlafener Beine. Die Behandlung muss man sich so ein bisschen wie so einen Staubsauger vorstellen, den man eben auf das zu behandelnde Areal oder auf das Fettgewebe aufsetzt und der mit Sog arbeitet. Das heißt, das Gerät zieht dieses Fett ein und kühlt es dann herunter.

Die Fettpolster bauen sich ab - unsere Erfahrung nach über 500 Behandlungen.

Örtlich begrenzte hartnäckige Fettdepots am Bauch, Taille, den Hüften, den Oberarme und an der Innen- und Außenseite der Oberschenkel und an Doppelkinn können behandelt werden. Rund zwei bis drei Wochen nach der Behandlung zeichnet sich in der Regel der Erfolg ab. Nach zwei bis vier Monaten ist dieser Vorgang nach unserer Erfahrung vollständig abgeschlossen. Bei größeren Fettmengen sind jedoch mehrere Behandlungen notwendig. Ihr Körper wird in sechs Areale aufgeteilt. Hüfte rechts und Hüfte links sind jeweils ein Areal sowie beide Oberschenkel außen und innen. Optimal geeignet ist die Behandlung für Patienten, die die typischen Fettpölsterchen haben. Wichtig ist immer, dass man „reinkneifen" kann, dass es sich um wirklich greifbares Fett handelt.

Entspannen im Spa

Sie können entweder in unserer Praxis in Berlin oder als Tagesgast in unserem Medical Spa im Schlosshotel Fleesensee Ihre Fettpölsterchen in entspannter Atmosphäre mit dem Coolsculpting®-Verfahren behandeln lassen. Oder Sie bleiben gleich ein paar Tage länger und nutzen so die anderen Angebote unseres Spas.

Coolsculpting®