Über uns

Dr. med. Juliane Bodo studierte Humanmedizin an der Universität Köln. Während des Studiums promovierte sie im Bereich Ophthalmologie, des Weiteren absolvierte sie Praktika in Deutschland und den USA in verschiedenen Bereichen der Chirurgie und Plastischen Chirurgie. Nach ihrem Abschluss arbeitete sie zunächst als Ärztin im Praktikum, danach als Assistenzärztin in der Abteilung für Plastische Chirurgie im Krankenhaus Köln Merheim, Lehrstuhl der Universität Köln. Neben der Ästhetischen Chirurgie hat sie hier auch den gesamten Bereich der Plastisch-Rekonstruktiven Chirurgie, der Verbrennungschirurgie und der Handchirurgie operiert.

Von März 2003 bis Ende 2004 war sie in der Plastischen Chirurgie des Martin-Luther-Krankenhauses in Berlin mit dem Schwerpunkt Brustchirurgie sowie Ästhetische Chirurgie tätig. Im Juni 2004 bestand sie ihre Facharztprüfung für den Bereich Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Seit Anfang 2005 ist sie selbstständig tätig und arbeitet hauptsächlich im Bereich Ästhetische Chirurgie, mit den besonderen Schwerpunkten Brustvergrößerung und Faltenbehandlungen. Dr. Juliane Bodo bildet sich regelmäßig über die neuesten Techniken und Neuerungen auf Kongressen und durch Hospitationen bei renommierten Kollegen weltweit fort und kann somit gewährleisten immer auf dem aktuellen Wissensstand zu sein. Des weiteren hält Sie selbst Vorträge auf nationalen und internationalen Kongressen.

Seit September 2016 befindet sich die Praxis in der Schlüterstraße 40, zwischen Olivaer Platz und Kurfürstendamm.

  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie
    www.dgpraec.de

  • Mitglied der Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland
    www.gacd.de
  • Mitglied der Internationalen Gesellschaft für Ästhetische Medizin
    www.IGAEM.de
  • Mitglied der Deutsche Gesellschaft für Botulinumtoxin
    www.dgbt.de
  • Mitglied American Society of Plastic Surgeons
    www.plasticsurgery.org
Dr. Juliane Bodo
Lassen Sie sich beraten!

Gerne informiere wir Sie ausführlich zu unseren Behandlungen und beantworten Ihre Fragen ganz unverbindlich. Nehmen Sie jetzt Kontakt auf und lassen sich individuell und ganz persönlich beraten.

Termin vereinbaren

Christian Bodo, Geschäftsführer

Von Anbeginn hat Christian Bodo seine Frau in die Selbstständigkeit begleitet. Da Grossvater und Vater als Arzt tätig waren und sind, kennt er die Fallstricke, die dem Mediziner auf dem Weg zur eigenen Praxis drohen. 2014 verkaufte er sein Unternehmen die bigshrimp Production GmbH sowie seine bigshrimp Studios in Berlin Kreuzberg und gründete eine Beteligungsgesellschaft. Als ihn seine Frau ein Jahr später mit der Idee überraschte die erfolgreiche Praxis in der Giesebrechtstrasse zu schliessen und an einem neuen Standort noch einmal ganz von vorne zu beginnen, war schnell der Entschluss getroffen eine eigene Klinik unter gemeinsamer Leitung zu gründen. Und so konnte am 01.09.2016 die neue Plastethics Klinik unter der medizinischen Leitung von Dr. Juliane Bodo und der kaufmännischen Geschäftsführung von Christian Bodo ihre bis dato erfolgreiche Arbeit aufnehmen.

Dr. Susanne Reinartz, Fachärztin für Anästhesie

Frau Dr. Reinartz ist für den entspannten und angenehmen Verlauf Ihrer OP zuständig und sorgt mit ihrem Team dafür, dass Sie nach der OP schnell wieder fit sind. Um das zu gewährleisten, wird jede Narkose individuell auf den jeweiligen Patienten abgestimmt. Das Patienten Montoring während der Narkose stellt nicht nur die Vitalfunktionen dar, sondern zusätzlich wird der Bispektrale Index gemessen, so dass wir auch die Tiefe der Narkose steuern können. Nach dem Motto „so wenig wie möglich, so viel wie nötig“. Unser Anspruch ist maximale Sicherheit bei maximalen Wohlbefinden.

Frau Dr. Reinartz hat eine umfassende medizinische Ausbildung absolviert. Sie ist nicht nur Fachärztin für Anästhesie, sondern auch Fachärztin für Innere Medizin und Allgemein Medizin. Sie hat die Weiterbildung zur Notfallmedizinerin abgeschlossen und hat im Zuge Ihres Einsatzes für SratAirMedEvac schwerverletzte Soldaten betreut. Und weil Frau Dr. Reinartz auch als Notärztin in der ADAC  Hubschrauberstaffel regelmäßig zum Einsatz kam, weiß ich, dass meine Patienten bei ihr in guten und erfahrenden Händen sind.

Dr. Joachim Maiwald, Facharzt für Rhinoplastik

Dr. Joachim Maiwald ist unser Facharzt für Rhinoplastik, sprich Nasenkorrekturen.

Nach Studium in Göttingen, Berlin und Münster promovierte Dr. Maiwald an der Kardiologischen Klinik der Westfälischen Wilhelms Universität über Herzrhythmusstörungen. Seine Promotionsarbeit unter Anleitung von Herrn Prof. Dr. med. Bender verhalf dem Wirkstoff Verapamil zur Markteinführung und ist unter dem Handelsnamen „Isoptin“ bekannt.

Im gleichen Jahr erhielt Dr. Maiwald seine Approbation zur Berufsausübung als Arzt.

Die klinische Ausbildung erfolgte an der HNO-Klinik Dortmund und am Klinikum Bremen. Es folgte die Niederlassung als HNO-Arzt in Bottrop und Übernahme der HNO-Belegabteilung am Marienhospital Bottrop

Seit 1986 ist Dr. Maiwald Knappschaftarzt und Konsiliararzt am Knappschaftkrankenhaus Bottrop

1988 erhielt Dr. Maiwald die Weiterbildungsgenehmigung (24 Monate) der Ärztekammer Westfalen-Lippe.

Ebenfalls 1988 berief die Ärztekammer Westfalen-Lippe Dr. Maiwald zum Mitglied der Gutachterkommission für ärztliche Haftpflichtfragen.

1994 wurde die Qualifikation zur Diagnostik schlafassoziierter Störungen (Schnarchen) erteilt.

Seit 1998 besitzt Dr. Maiwald die Zusatzbezeichnung „Spezielle HNO-Chirurgie“, verliehen durch die Ärztekammer Westfalen-Lippe.

Und seit 2017 unterstützt Dr. Mailwald das Team von Frau Dr. Bodo.

Joachim Maiwald

Stefanie Riethdorf, Dipl. Kauffrau

Eine Klinik Konzession bedeutet einen sehr hohen administrativen Aufwand – wir sind eben ein kleines Krankenhaus. Stefanie Riethdorf unterstützt die Geschäftsleitung diese umfangreichen Aufgaben zu meistern. Die Diplom-Kauffrau prüft die organisatorischen Abläufe und ist für alle vertragsrelevanten Themen im Zusammenhang mit der OP Planung verantwortlich. Es wird kein Patient von mir operiert, ohne das „GO“ von Frau Riethdorf. Sie ist dafür zuständig, dass im turbulenten Klinikalltag alle SOPs (Standard Operating Procedure) strikt eingehalten werden. Frau Riethdorf muss zu jederzeit den Überblick behalten und bei Bedarf korrigierend eingreifen. Als Mutter von drei heranwachsenden Kindern bringt sie die besten Voraussetzungen mit und hat durch ihr liebenswürdiges Wesen schnell das Vertrauen aller Mitarbeiterinnen gewonnen. Mein Mann und ich sind sehr dankbar, dass Stefanie uns all die lästigen Kleinigkeiten abnimmt und auch noch Zeit für die alltäglichen Sorgen unseres Teams findet.

Aufgaben: Personalorganisation, Finanz-Controlling, Patientenverträge, Schriftverkehr und Korrespondenz, Termin-Controlling.

Stefanie Riethdorf

Sabine Maria Legat, MFA

Frau Legat ist die Chefin des Kalenders. Wer einen Termin wünscht, kommt an dem Multitasking Talent nicht vorbei. Die geborene Österreicherin ist ausgebildete Kosmetikerin, Lymphdrainage Therapeutin und kann zudem eine Ausbildung zur medizinischen Fachangestellten vorwiesen. Sie konnte Erfahrung in 5 Sterne Spas sammeln und arbeitete in unterschiedlichen Funktionen bei verschiedenen Plastischen Chirurgen und Kliniken, bevor sie Anfang 2018 zu mir die Klinik kam. Aufgrund ihrer umfassenden Ausbildung ist Frau Legat in unserer Klinik zusätzlich für die BTL Radiofrequenz-Behandlung, Intim-Bleaching und medizinische Peeling zuständig. Das heisst Frau Legat ist eigentlich überall in der Klinik im Einsatz – nur das operieren überlässt sie noch mir.

Aufgaben: Termin-Koordination, Arzthelferin, Lymphdrainage, Exilis Elite, med. Peelings, Intim-Bleaching.

Sabine Maria Legat

Nora Bierschenk, MFA

Frau Bierschenk schliesst die letzte Lücke in einem perfekten Team. Die gebürtige Berlinerin ist unser jüngster Zugang und besetzt perfekt die zentrale Stelle am Front Desk. Bei ihr laufen alle Fäden zusammen. Während Frau Riethdorf administrativ die OP Patienten betreut, so übernimmt Nora den medizinischen Teil. Mit Sabine Legat koordiniert sie alle Patiententermine und unterstützt Vanessa in der Sprechstunde. Das erfordert ein höchstes Maß an Konzentration und Flexibilität. Ich bin sehr froh, dass wir Nora nach vielen Jahren in Düsseldorf wieder zurück an die Spree holen konnten. Ihre ruhigen und gewissenhafte Art ist eine Bereicherung für dasTeam und die Klinik.

Aufgaben: Patientenkommunikation, OP Vorbereitung, Arzthelferin

Nora

Nancy Michalowski

Nancy Michalowski ist meine Operationstechnische Assistentin, sprich OP Schwester. Ich führe in meiner Klinik ca. 300 Eingriffe im Jahr durch, und trotz der Routine muss jede OP mit der höchsten Konzentration und Sicherheit durchgeführt werden. Und dafür ist eine Top OTA wie Nancy unverzichtbar. Nancy bereitet mit dem OP Assistenzteam jede OP gewissenhaft vor und sorgt dafür, dass ich mich während des Eingriffs ganz auf den Patienten konzentrieren kann. Jeder Handgriff sitzt, alles verläuft wie in einem Ballet ohne grosser Worte harmonisch miteinander. Die Arbeit mit Nancy macht nicht nur grosse Freude, sie ist dazu auch noch ein ausserordentlich liebenswerter Mensch. Denn wenn man am einem OP Tag bis zu 8 Stunden konzentriert zusammenarbeitet, hat die Harmonie am Arbeitsplatz einen besonderen Stellenwert.

Aufgaben: OTA, OP-Assistenz

Birga Hauptmann

Birga Hauptmann ist Spezialistin für die Haut und hat langjährige Erfahrungen in der Microdermabrasion. Diese Behandlung ist eine optimale Ergänzung zu unserem operativen Spektrum und zur Unterspritzung, um das Hautbild zu verfeinern und die Haut wieder zum Strahlen zu bringen. Des Weiteren bietet Sie Hautanalysen und Beratungen für die Hautpflege an.

Aufgaben: professionelle Microdermabrasion, Hydrafacial, Mesoporation, Exilis Elite Behandlungen im Gesicht, Hautpflege-Beratung, Needling