Microdermabrasion

Es gibt keine Zweite Chance für den ersten Eindruck – machen Sie das beste draus.

Peeling mit Diamond Microdermabrasion

Im zunehmenden Alter lässt die Fähigkeit der Haut nach, sich zu regenerieren und neue Hautzellen zu bilden. Die Folge ist eine Verschlechterung des Hautbild. Mit einer Mirkodermabrasion werden die abgestorbenen Hauptschüppchen abgetragen und hilft der Haut sich wieder zu regenrieren. Die Haut wird merklich feiner und ebenmäßig und zudem zur Aufnahme von Pflegeprodukten optimal konditioniert. Die unterschiedlichen feinen hygienischen Diamantköpfe werden je nach Hautbild mittels eines Handstücks über die Haut geführt. Im Vergleich zu einem klassischen Peeling erfolgt mit diesem Gerät eine gezielte und absolut kontrollierte Abtragung der Hornschicht. Das Ergebnis nach der ersten Behandlung. Sie sehen frisch und vital – einfach unwiderstehlich aus.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anwendungsbereiche

  • Geeignet für jeden Hauttyp und jedes Alter
  • Alternde, geschädigte Haut
  • Unreine und grobporiger Haut
  • Gezielte und schnelle Hilfe bei vielseitigen Hautprobleme

Behandlungsinformationen

  • Einschleusung hochwertiger Wirkstoffe und spezieller Masken
  • Das Ergebnis ist eine sofort sichtbar junge, frische und erholte Haut
  • Empfehlenswert sogar bei sehr empfindlicher Haut.
  • Natürlich, schmerzfrei, unblutig und ohne negative Reaktionen
  • Wir nutzen eines der innovativsten Geräte derzeit auf dem europäischen Markt

Dermabrasion – Hilfe in Höchstgeschwindigkeit mit Spezialwerkzeug

Narben können große und unschöne Hautunebenheiten verursachen. Eine Dermabrasion-Behandlung kann da schnell Abhilfe schaffen. An der Spitze eines speziellen Schleifinstruments dreht sich mit hoher Geschwindigkeit ein kleines Rädchen. Damit wird nur die oberste Hautschicht abgetragen. Eine Betäubung ist bei dieser Behandlung nicht nötig. In manchen Fällen nehmen wir einen Laser zur Hilfe. Doch gezielter und genauer, vor allem bei Übergängen, lässt sich mit dem Schleifgerät arbeiten. Erhabene Narben, vor allem Aknenarben und teils auch Faltenbildung werden durch Dermabrasion behandelt. Die Haut ist für einige Tage gerötet. Das Heilungsverfahren ist entsprechend kurz. Dennoch sollten Sie mindestens sechs Wochen auf direkte Sonneneinstrahlung verzichten.

zuletzt aktualisiert am 22.08.2020