Dr. Juliane Bodo
Fachärztin für plastische Chirurgie

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie
www.dgpraec.de
Mitglied der Gesellschaft für Ästhetische Chirurgie Deutschland
www.gacd.de
Mitglied der Internationalen Gesellschaft für Ästhetische Medizin
www.IGAEM.de
Mitglied der Deutsche Gesellschaft für Botulinumtoxin
www.dgbt.de
Mitglied American Society of Plastic Surgeons
www.plasticsurgery.org

Dr. med. Juliane Bodo studierte Humanmedizin an der Universität Köln. Während des Studiums promovierte sie im Bereich Ophthalmologie, des Weiteren absolvierte sie Praktika in Deutschland und den USA in verschiedenen Bereichen der Chirurgie und Plastischen Chirurgie. Nach ihrem Abschluss arbeitete sie zunächst als Ärztin im Praktikum, danach als Assistenzärztin in der Abteilung für Plastische Chirurgie im Krankenhaus Köln Merheim, Lehrstuhl der Universität Köln. Neben der Ästhetischen Chirurgie hat sie hier auch den gesamten Bereich der Plastisch-Rekonstruktiven Chirurgie, der Verbrennungschirurgie und der Handchirurgie operiert.

Von März 2003 bis Ende 2004 war sie in der Plastischen Chirurgie des Martin-Luther-Krankenhauses in Berlin mit dem Schwerpunkt Brustchirurgie sowie Ästhetische Chirurgie tätig. Im Juni 2004 bestand sie ihre Facharztprüfung für den Bereich Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Seit Anfang 2005 ist sie selbstständig tätig und arbeitet hauptsächlich im Bereich Ästhetische Chirurgie, mit den besonderen Schwerpunkten Brustvergrößerung und Faltenbehandlungen. Dr. Juliane Bodo bildet sich regelmäßig über die neuesten Techniken und Neuerungen auf Kongressen und durch Hospitationen bei renommierten Kollegen weltweit fort und kann somit gewährleisten immer auf dem aktuellen Wissensstand zu sein. Des weiteren hält Sie selbst Vorträge auf nationalen und internationalen Kongressen.

Seit September 2016 befindet sich die Praxis in der Schlüterstraße 40, zwischen Olivaer Platz und Kurfürstendamm.

Dr. Juliane Bodo